Die Sprechstunde
für
Schmerzbehandlung - Stressbewältigung - Psychosomatik



wendet sich an Menschen, die mit ärztlicher Unterstützung für die Linderung
von körperlich-seelischen Beschwerden selbst aktiv werden wollen.


Als Arzt und YOGA-Lehrer ist es mir wichtig,
auf die individuellen körperlichen und seelischen Gegebenheiten der Menschen einzugehen,
die sich an mich wenden.

Ihre erste Konsultation gibt Ihnen die Möglichkeit, mich kennen zu lernen
und mir Ihre gesundheitlichen Probleme und Ihre Krankheitsgeschichte zu schildern.

Gleichzeitig kann ich mich mit Ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen vertraut machen.

Zusammen mit einer grundlegenden Untersuchung stellt dies die Basis für das gemeinsame Entwickeln
einer Yoga Übungspraxis dar, die sich an Ihren aktuellen Fähigkeiten und Selbstheilungskräften orientiert.

Zur Unterstützung kann Yoga durch eine Akupunkturbehandlung, spezifische Manuelle Therapie oder eine Klangbehandlung ergänzt werden.

Diese begleitende Behandlung vermag Schmerzen zu lindern und körperliche oder psychosomatische Störungen positiv zu beeinflussen.
Dadurch können geeignete Yoga Übungen erleichtert oder sogar erst ermöglicht werden.